Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Bürgermeister
Wolfgang Schneider
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-114
Telefax: (02743) 929-410
buergermeister@daaden.de 

 

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung an allen Tagen;
feste Abendsprechstunde: Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr


1. Beigeordnete
Anneliese Heß
Auf der Erbesbitz 2
57520 Derschen

Telefon: (02743) 930589


Beigeordneter
Gundolf Jung
Dorfwiese 10
57562 Herdorf

Telefon: (02744) 1582


Beigeordnete
Roswitha Denker
Schulstraße 2
56472 Nisterberg

Telefon: (02661) 1366

 

 


Stadt Daaden und die Ortsgemeinde Weitefeld fördern Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen 12.11.2020 


ISEK Logo

Die Stadt Daaden und die Ortsgemeinde Weitefeld fördern Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen mit bis zu 20.000 €

Ziele:

  • Beseitigung städtebaulicher Missstände durch bauliche Maßnahmen an Bestandsgebäuden
  • Erhöhung des Gebrauchswerts der Wohnungen und Gebäude
  • Dauerhafte Verbesserung der allgemeinen Wohnverhältnisse
  • Nachhaltige Energieeinsparungen
  • Verbesserung des Stadt- und Ortsbildes im Modernisierungsbereich
  • Wiedernutzung vorhandener Leerstände

Gefördert werden folgende Maßnahmen:

  • Wohnraumwirksame Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, sowie Maßnahmen zum Herrichten von Gebäuden und ihres Umfeldes für Handel, Dienstleistungen und Gewerbe einschließlich technologieorientierter Nutzung
  • Erneuerungsbedingte Aufstockungen und Erweiterungen
  • Bauliche Maßnahmen (einzelne Gewerke), die zu einer erheblichen Verbesserung der äußeren Gestalt des Gebäudes im Sinne einer Stadtbildaufwertung führen
  • Einzelne Gewerke, wenn das Gebäude vor kurzem umfassend modernisiert wurde (Restmodernisierung)
  • Angemessene Arbeitsleistungen des/der Eigentümers/-in

Förderhöhe:

Je Grundstück/Gebäude werden bis zu max. 20 % der förderfähigen Gesamtkosten, jedoch höchstens max. 20.000 € als Zuschuss gefördert.

Sofern eine Förderung im Rahmen des Programmes „Daadener Land – Leben mitten im Dorf“ beantragt und bewilligt wurde, ist eine Förderung über ISEK nicht möglich.

Informationen zum Förderprogramm, Modernisierungsbereich & Antragsvordrucke:
Downloads

Ansprechpartner:

Linda Weeske
Telefon: (02743) 929-132
E-Mail: linda.weeske@daaden.de

Miriam Ehard
Telefon: (02743) 929-134
E-Mail: miriam.ehard@daaden.de

Staedtebaufoerderung