Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Bürgermeister
Wolfgang Schneider
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-114
Telefax: (02743) 929-410
buergermeister@daaden.de 

 

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung an allen Tagen;
feste Abendsprechstunde: Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr


1. Beigeordnete
Anneliese Heß
Auf der Erbesbitz 2
57520 Derschen

Telefon: (02743) 930589


Beigeordneter
Gundolf Jung
Dorfwiese 10
57562 Herdorf

Telefon: (02744) 1582


Beigeordnete
Roswitha Denker
Schulstraße 2
56472 Nisterberg

Telefon: (02661) 1366

 

 


Ausbau der Straße "In der Schneisenbach" in Biersdorf 14.08.2016 


Ausbau in der SchneisenbachMit dem Einbau der Asphaltdeckschicht und der Fertigstellung aller notwendigen Angleichungsarbeiten auf den angrenzenden Grundstücken wurde in den vergangenen Tagen nun die größte Ausbaumaßnahmen im Bereich der Ortsgemeinde Daaden zum Abschluss gebracht.

Nach etwa einjähriger Bauzeit (einschließlich Winterunterbrechung) wurde in der ersten Augustwoche der Ausbau der Straße „In der Schneisenbach“ fertig gestellt. Gemeinsam mit dem bereits in 2014 hergestellten 1. Bauabschnitt hat nun die bauausführende Firma Baustra aus Wilnsdorf eine durchgängige Deckschicht eingebaut.

Im Zusammenhang mit dem Straßenausbau wurden neue Kanal- und Wasserleitungen verlegt einschließlich der Hausanschlüsse und die fast 60 Jahre alte Verrohrung des Schneisenbach erneuert. Ferner wurde von der EnergieNetz Mitte GmbH aufwändig das Strom- und Straßen-beleuchtungsnetz komplett erdverlegt und die Beleuchtung auf stromsparende LED-Technik umgerüstet.

Die Straßenbaumaßnahme wird über einen Zuschuss aus dem Investitionsstockprogramm gefördert.

Die Ortsgemeinde Daaden bedankt sich ausdrücklich bei der bauausführenden Firma Baustra, den beteiligtenAusbau in der Schneisenbach Versorgungsunternehmen, den Verbandsgemeindewerken Daaden (Ausschreibung und Bauleitung) sowie insbesondere den betroffenen Anliegern für ihr Verständnis und die Kooperations-bereitschaft während der gesamten Bauzeit.