Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

  

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz

  

Ortsbürgermeister
Achim Reeh
Hauptstraße 16 
57520 Mauden

Telefon: (02743) 932880
ortsbuergermeister@mauden.de


1. Beigeordnete
Andrea Ebener
In der Spichwiese 8
57520 Mauden

Telefon: (02743) 6361

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Mauden vom 27. März 2008 02.04.2008 


Aus der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderats Mauden

Friedhofssatzung ergänzt

Unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz fand am 27. März 2008 eine Sitzung des Ortsgemeinderates Mauden statt. Zentrale Punkte im öffentlichen Teil waren notwendig gewordene Änderungen der Friedhofssatzung und der Friedhofsgebührensatzung. So enthielten die bisherigen Fassungen noch keine Festlegungen zur Beisetzung von zusätzlichen Urnen in den Reihengrabstät-ten. Aus aktuellem Anlass wurde dies jetzt ergänzt. Auf dem Friedhof werden in nächster Zeit Standsicherheitsprüfungen der Grabsteine durchgeführt. Dies sei nach den bestehenden Unfallver-hütungsvorschriften zwingend erforderlich, so der Ortsbürgermeister. Aus Majdy (Mauden) in Polen ist eine herzliche Einladung zum diesjährigen Sommerfest (24. bis 28. Juli) gekommen. In den nächsten Wochen soll ermittelt werden, wer Interesse an einer Teilnahme hat. Dann können – je nach Anzahl der Anmeldungen – die weiteren Details geklärt werden.

Ritterfest im August

Die Bevölkerung von Mauden ist herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 25. April 2008 um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Dann will Achim Weller Einzelheiten zu dem in der Zeit vom 1. bis 3. August 2008 geplanten Ritterschlag vorstellen. Es ist vorgesehen, dass es ein buntes Rahmenprogramm geben wird, das allen Besucherinnen und Besuchern interessante Einblicke in die Welt der Ritter bietet. Manfred Rosenkranz wies auf die Informationsveranstaltung im Daadener Bürgerhaus hin, wo erste Ideen und Anregungen zum Projekt „Natur- und Kulturzentrum Hoher Westerwald“ auf dem Stegskopf vorgestellt wurden. Das Konzept wurde durch die Umweltverbände NABU und BUND erarbeitet. Ein weiterer Terminhinweis betraf die Aktion „Saubere Landschaft“, die am 5. April gemeinsam mit der Ortsgemeinde Derschen durchgeführt wird.