Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap
 

Ortsbürgermeister Stefan Strunk

  

Ortsbürgermeister
Udo Bender
Haupstraße 22
57520 Niederdreisbach

Mobil: (0151) 26233965
Telefon Gemeindebüro: (02743) 4378
Telefax: (02743) 935186
ortsbuergermeister@
niederdreisbach.de



1. Beigeordneter
Jörg Fries
Neue Hoffnung 6
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 9351672


Beigeordneter
Thomas Held
Neue Hoffnung 15
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 4182 


Beigeordneter
Henning Lapp
Kupferkaule 2
57520 Niederdreisbach

Telefon: (02743) 4853

   

 

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Niederdreisbach vom 2. Oktober 2007 10.10.2007 


Sitzung des Ortsgemeinderates Niederdreisbach am 2. Oktober 2007

Am 2. Oktober 2007 fand unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Rudolf Ermert eine Sitzung des Orts-gemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Mitteilungen

Rudolf Ermert unterrichtete die Anwesenden über folgende Angelegenheiten aus dem Bereich der örtlichen Verwaltung:

- Am 28.09.2007 wurde Frau Hildegard Künkler in einer kleinen Feierstunde aus dem aktiven Dienst als Erzieherin verabschiedet. Frau Künkler war seit dem 24.08.1992 im Niederdreisbacher Kindergarten tätig.

- Zwei neue Straßenschilder mit Hausnummerzusätzen wurden für die „Neue Hoffnung“ beschafft und montiert.

- In der abgelaufenen Badesaison wurden Eintrittsgelder in Höhe von 5.977,75 € vereinnahmt. Die Ausgaben für den Einsatz der Bademeister der Verbandsgemeinde betrugen in diesem Jahr 136,85 €.

- Im Robert-Schutte-Weg wurden durch einen LKW Bankette und Bordsteine beschädigt. Der Verbandsgemeindebauhof hat die Schäden beseitigt. Die Reparaturkosten wurden dem Verursacher in Rechnung gestellt.

Roherschließung des 1. Bauabschnitts im Baugebiet „Neue Hoffnung“

Zunächst steht die Herstellung einer Baustraße und Erneuerung des Straßendurchlasses an. Die Maßnahme wurde öffentlich ausgeschrieben. Zur Submission lagen 9 Angebote vor.

Hinsichtlich dem von der Ortsgemeinde zu tragenden Anteil der Arbeiten beschloss der Rat einstimmig die Vergabe des Auftrages an den mindestfordernden Anbieter, eine Baufirma aus Kirburg, zum Bruttoangebotspreis in Höhe von 28.749,20 €.

Parkettarbeiten im Bürgerhaus Niederdreisbach

Der Parkettboden im Bürgerhaus muss abgeschliffen und neu versiegelt werden. Die notwendigen Arbeiten zur Oberflächenbehandlung des Parkettbodens wurden bei 2 Firmen angefragt. Der Ortsgemeinderat beschloss einstimmig, die notwendigen Arbeiten zur Oberflächenbehandlung des Parkettbodens im Bürgerhaus Niederdreisbach an den mindestfordernden Anbieter, einer Firma aus Bad Marienberg, zum Bruttoangebotspreis von 6114,93 Euro zu vergeben.

Sonstiges

Schriftliche Einwohnerfragen waren dem Rat nicht zugegangen. Im nichtöffentlichen Teil der Ratssit-zung wurden noch verschiedene Grundstücks- und Bauangelegenheiten besprochen.