Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

Bürgermeister Wolfgang Schneider

 

Bürgermeister
Wolfgang Schneider
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-114
Telefax: (02743) 929-410
buergermeister@daaden.de 

 

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung an allen Tagen;
feste Abendsprechstunde: Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr


1. Beigeordneter
Anneliese Heß
Auf der Erbesbitz 2
57520 Derschen

Telefon: (02743) 930589


Beigeordneter
Gundolf Jung
Dorfwiese 10
57562 Herdorf

Telefon: (02744) 1582


Beigeordnete
Roswitha Denker
Schulstraße 2
56472 Nisterberg

Telefon: (02661) 1366

 

 


Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderats Schutzbach 24.08.2019 


Am 21.08.2019 fand die Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderats Schutzbach statt.

Die Ratsmitglieder Hans-Joachim Franz und Michael Schneider sind nach der Kommunalwahl am 26.05.2019 aus dem Rat ausgeschieden. Hans-Joachim Franz war 20 Jahre ehrenamtlich als Ratsmitglied tätig und erhielt eine Ehrenurkunde des Gemeinde- und Städtebunds Rheinland-Pfalz. Michael Schneider war 10 Jahre lang im Rat. Ortsbürgermeister Detlef Faikus bedankte sich herzlich  für das ehrenamtliche Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Bei der zurückliegenden Kommunalwahl wurden folgende Personen in den Ortsgemeinderat gewählt:

Hans-Jürgen Rupp, Bernd Langenbach, Stephan Dicke, Detlef Faikus, Andreas Hammer, Wolfgang Schmitt, Nicol Hanschmann und Elke Zöllner. Detlef Faikus hatte mit Schreiben vom 18.06.2019 auf sein Mandat im Ortsgemeinderat verzichtet, weil er zum Ortsbürgermeister gewählt worden ist. Daraufhin wurde als Ersatzperson Ralf Zöllner zum Ortsgemeinderat einberufen. Die anwesenden Ratsmitglieder wurden vom Ortsbürgermeister namens der Ortsgemeinde Schutzbach durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten, insbesondere auf die Beachtung der Schweige- und Treuepflicht (§§ 20, 21 GemO) sowie der Pflicht zur Rücksicht auf das Gemeinwohl

(§ 30 Abs. 1 GemO) verpflichtet. Ortsbürgermeister Detlef Faikus merkte an, dass man gemeinsam in den letzten fünf Jahren einiges erreicht habe. Er wünsche sich auch für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit.Zur Wahl des Ortsbürgermeisters am 26.05.2019 war ein Wahlvorschlag eingereicht worden. Ortsbürgermeister Detlef Faikus wurde mit folgendem Ergebnis wiedergewählt:
 

Wahlberechtigte:                                                                                                         298      

Wählerinnen und Wähler:                                                                                             170      

Ungültige Stimmen:                                                                                                        6     

Ja-Stimmen:                                                                                                               136      

Nein-Stimmen:                                                                                                              28     

Erster Beigeordneter Hans-Jürgen Rupp ernannte Detlef Faikus nach den Vorschriften des Landesbeamtengesetzes durch Aushändigung der Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten der Ortsgemeinde Schutzbach für die Dauer der Wahlzeit des neu gewählten Ortsgemeinderates.

Wegen Wiederwahl entfielen Vereidigung und Amtseinführung.

Die Beschlüsse über die Hauptsatzung und die Geschäftsordnung des Ortsgemeinderats wurde wegen urlaubsbedingten Fehlens einiger Ratsmitglieder auf die kommende Sitzung verschoben.

Nach der Hauptsatzung der Ortsgemeinde Schutzbach hat die Ortsgemeinde bis zu zwei Beigeordnete. Für die Wahl des Ersten Beigeordneten wurde aus der Mitte des Rates Herr Hans-Jürgen Rupp vorgeschlagen, einstimmig gewählt durch den Ortsbürgermeister nach den Vorschriften des Landesbeamtengesetzes durch Aushändigung der Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten der Ortsgemeinde Schutzbach ernannt. Vereidigung und Amtseinführung entfielen, weil es sich um eine Wiederwahl handelt. Für die Wahl des weiteren Beigeordneten wurde Herr Stephan Dicke vorgeschlagen. Auch er wurde einstimmig gewählt und durch den Ortsbürgermeister nach den Vorschriften des Landesbeamtengesetzes durch Aushändigung der Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten der Ortsgemeinde Schutzbach ernannt. Wegen Wiederwahl waren auch hier Vereidigung und Amtseinführung nicht erforderlich.

In der Hauptsatzung ist geregelt, dass der Ortsgemeinderat einen Ausschuss bildet, den Rechnungsprüfungsausschuss. Dieser setzt sich aus zwei Mitgliedern und zwei Stellvertretern zusammen. Der Ausschuss wurde in offener Abstimmung wie folgt gewählt:

Ausschussmitglied

Ralf Zöllner und Wolfgang Schmitt

Stellvertretendes Ausschussmitglied

Andreas Hammer und Nicol Hanschmann