Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

  

             Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler

Ortsbürgermeister
Karl-Heinz Keßler
Wiesenstraße 6
57586  Weitefeld

Telefon: (02743) 1777
Telefon Gemeindebüro: (02743) 4371
ortsbuergermeister@weitefeld.de


1. Beigeordneter
Martin Ludwig
Sonnenweg 1
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 1270


Beigeordneter
Walter Becker
Betzdorfer Straße 27
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 1467

Beigeordneter
Werner Scheffler
Ringstraße 16
57586 Weitefeld

Telefon: (02743) 3936

 

 

 

 

 

 

 


Ausbau der Straße "Hellweg" in Weitefeld abgeschlossen 14.08.2016 


Ausbau HellwegBereits vor Beginn der Sommerferien konnte nach nur fünfmonatiger Bauzeit die Gemeindestraße „Hellweg“ auf kompletter Länge ausgebaut werden.

Auch hier wurde mit dem Einbau der Asphaltdeckschicht und den Angleichungsarbeiten auf den angrenzenden Grundstücken der Straßenausbau durch die bauausführende Firma Reuscher aus Rennerod bzw. die Firma Koch aus Westerburg als Subunternehmer abgeschlossen.

Im Zusammenhang mit dem Straßenausbau wurden neue Kanal- und Wasserleitungen verlegt einschließlich der Hausanschlüsse und das Gebiet komplett in ein Abwassertrennsystem umgewandelt. Das anfallende Niederschlags- und Fremdwasser wird nun ortsnah in den Weitefelder Bach abgeleitet und damit das Mischkanalnetz und die Kläranlage Muhlau in Wallmenroth dauerhaft entlastet. Auch hier wurde von EnergieNetz Mitte GmbH das Strom- und Straßenbeleuchtungsnetz komplett erdverlegt und die Beleuchtung auf stromsparende LED-Technik umgerüstet.

Die Straßenbaumaßnahme wird über einen Zuschuss aus dem Investitionsstockprogramm gefördert, die Umwandlung des Misch- in ein Trennsystem zudem aus einem Förderprogramm des Umweltministeriums zur Fremdwasserbeseitigung.

Im Zusammenhang mit dem Straßenausbau wurden im Auftrag der Ortsgemeinde auch die Zufahrtsstraße zumAusbau Hellweg Schützenplatz sowie der neue Containerstellplatz in der Bahnhofstraße instand setzen bzw. neu errichten lassen.

Die Ortsgemeinde Weitefeld bedankt sich ausdrücklich für die geleistete gute Arbeit bei den bauausführenden Firmen Reuscher und Koch, den beteiligten Versorgungsunternehmen, den Verbandsgemeindewerken Daaden (Planung, Ausschreibung und Bauleitung) sowie insbesondere den betroffenen Anliegern für ihr Verständnis und die Kooperationsbereitschaft während der gesamten Bauzeit.