Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

  

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz

  

Ortsbürgermeister
Achim Reeh
Hauptstraße 16 
57520 Mauden

Telefon: (02743) 932880
ortsbuergermeister@mauden.de


1. Beigeordnete
Andrea Ebener
In der Spichwiese 8
57520 Mauden

Telefon: (02743) 6361

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Mauden vom 21. April 2015 28.04.2015 


Aus der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderats Mauden

Begrüßungsschild MaudenAm 21. April 2015 fand unter dem Vorsitz von Ortsbürgermeister Achim Reeh eine Sitzung des Ortsgemeinderats Mauden statt. Der Vorsitzende berichtete über seine Nachricht an die Straßenmeisterei, in der er auf durch Winterdienstfahrzeuge beschädigte Bordsteine entlang der Ortsdurchfahrt hingewiesen hat. Die Angelegenheit wird zur Zeit durch die Rechtsabteilung des Landesbetriebs Mobilität geprüft. Ende März hat der Kreis die ersten Obstbäume geliefert, die die Ortsgemeinde für ihre Teilnahme an der Obstbaum-Jahrhundertzählung erhalten hat. Die Abholung musste sehr kurzfristig und ohne Vorbereitung erfolgen. Ein Dank ging an Ratsmitglied Franz Pauschert, der die Pflanzarbeiten übernommen hat. Im nächsten Jahr werden weitere fünf Obstbäume kostenlos zur Verfügung gestellt. Die genauen Standorte, sehr gerne auf privaten Grundstücken, sollen im Ort abgefragt werden. Die Umsetzung der Straßenlampe von der Insel Einfahrt Kälberbitze wird verschoben, da noch kein endgültiger neuer Standort feststeht. Die Kosten werden sich nach einer groben Schätzung auf etwa 2.500 EUR belaufen. EAM wird Anfang Mai mit den angekündigten Leitungsarbeiten beginnen. Der Ortsbürgermeister erläuterte die Trassenführung in Richtung Emmerzhausen. Vorangegangen war ein Ortstermin mit Vertretern des Unternehmens, dem Ortsbürgermeister und Ulrich Pfau. Der Ortsgemeinde liegen in dieser Sache noch keine Verträge vor. Bei dem letzten Sturm hat es einigen Windwurf gegeben. Die Firma Pfau wurde, wo notwendig, bereits tätig. Möglicherweise werden dort Neuanpflanzungen erforderlich sein. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung schlossen sich neben weiteren Mitteilungen eine Vertrags- und eine Grundstücksangelegenheit an.