Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

 

Ortsbürgermeister Günter A. Niemann

 

Ortsbürgermeister
Detlef Faikus
Zur Grünen Au 8
57520 Schutzbach

Telefon: (02741) 22024
ortsbuergermeister@schutzbach.de


1. Beigeordneter
Hans-Jürgen Rupp
Alter Weg 42
57520 Schutzbach

Telefon: (02741) 22983



Beigeordneter
Stephan Dicke
Struthweg 8a
57520 Schutzbach

Telefon: (02741) 23553 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Schutbach vom 15. September 2014 19.09.2014 


Am 15.09.2014 kam der Ortsgemeinderat Schutzbach unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Detlef Faikus im Sitzungsraum in der Alten Schule zusammen.

Nach der Genehmigung der Niederschrift über die vorangegangene Ratssitzung erfolgte zunächst die Verabschiedung des Ratsmitglieds Nicol Hanschmann. Frau Hanschmann ist nach der Kommunalwahl am 25.05.2014 aus dem Ortsgemeinderat ausgeschieden. Ortsbürgermeister Detlef Faikus verabschiedet die anwesende Frau Hanschmann mit Dank für die bisherige gute Zusammenarbeit.

Die in der Sitzung vorgesehene Verabschiedung des früheren Ortsbürgermeisters Günter Niemann wird in einer späteren Sitzung nachgeholt.

Sowohl für die Anschaffung eines Durchlauferhitzers für die Friedhofshalle, als auch für die Sanie-  rung der Treppe zum Ebenhahn, hatte Ortsbürgermeister Faikus jeweils ein Angebot eingeholt. Bevor endgültig über die geplanten Maßnahmen entschieden wird wurde der Ortsbürgermeister beauftragt, für beide Maßnahmen jeweils noch ein weiteres Angebot einzuholen.

Als nächstes ging es um die Neuwahl des Haubergsvorstehers und des Vorstehers der Waldinteressentschaft. Die Neuwahlen wurden notwendig, weil der bisherige Ortsbürgermeister Niemann beide Ämter zur Verfügung gestellt hat. Aus der Mitte des Ortsgemeinderates wurde Ratsmitglied Bernd Langenbach sowohl für das Amt des Haubergsvorstehers, als auch für das des Vorstehers der Waldinteressentschaft vorgeschlagen. Ortsbürgermeister Faikus wurde als Vertreter für beide Ämter benannt. Sowohl Ratsmitglied Bernd Lagenbach, als auch Ortsbürgermeister Faikus wurden in beide Ämter gewählt.

Mitteilungen aus dem Bereich der Ortsgemeinde erfolgten keine.

Die Einwohnerfragestunde wurde nicht in Anspruch genommen.