Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

  

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz

  

Ortsbürgermeister
Achim Reeh
Hauptstraße 16 
57520 Mauden

Telefon: (02743) 932880
ortsbuergermeister@mauden.de


1. Beigeordnete
Andrea Ebener
In der Spichwiese 8
57520 Mauden

Telefon: (02743) 6361

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht konstituierende Sitzung Ortsgemeinderat Mauden 14.07.2014 


Bericht über die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Mauden

Begrüßungsschild MaudenAm Dienstag, 08.07.2014 traf sich der Ortsgemeinderat zur ersten und damit konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl Ende Mai. Die Sitzung war von den formalen Erfordernissen zu Beginn der neuen Wahlperiode 2014 bis 2019 geprägt.

Verabschiedung ausgeschiedener Ratsmitglieder

Die Ratsmitglieder Andrea Ebener und Ilona Rosenkranz sind nach der Kommunalwahl am 25.05.2014 aus dem Rat ausgeschieden.

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz bedankte sich bei den Ausgeschiedenen für die gute Zusammenarbeit und überreichte der anwesenden Frau Andrea Ebener ein Geschenk.

Verpflichtung der Ratsmitglieder gem. § 30 GemO

Bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 wurden folgende Personen in den Ortsgemeinderat gewählt:

Pfau, Marlies; Pauschert, Franz; Heß, Michael; Straßer, Friedhelm; Palzer, Marcel; Rosenkranz, Samuel

Die Ratsmitglieder wurden von Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz namens der Ortsgemeinde Mauden durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten, insbesondere auf die Beachtung der Schweige- und Treuepflicht (§§ 20, 21 GemO) sowie der Pflicht zur Rücksicht auf das Gemeinwohl (§ 30 Abs. 1 GemO) verpflichtet.

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

Mit Schreiben vom 23.06.2014 teilt die Kreisverwaltung Altenkirchen, Kommunalaufsicht, mit, dass der Termin für die Wiederholungswahl des/der Ortsbürgermeisters/in auf

Sonntag, den 14. September 2014

und der Termin einer evtl. Stichwahl auf

Sonntag, den 28. September 2014

festgesetzt wurde.

Wahlvorschläge können bis Montag, 28.07.2014, 18.00 Uhr beim Wahlleiter für die Ortsbürgermeisterwahl oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung eingereicht werden.

Wahl des Ersten Beigeordneten

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz teilte mit, dass ihm signalisiert worden sei, dass die Wahl eines/r Ersten Beigeordneten erst nach der Wahl des/der Ortsbürgermeisters/in am 14.09.2014 erfolgen solle.

Der Rat beschloss deshalb einstimmig, den Tagesordnungspunkt zu vertagen.

Beschluss der Geschäftsordnung

Der Rat gibt sich nach § 37 GemO für jede Wahlzeit eine Geschäftsordnung.

Der Ortsgemeinderat beschloss, die im Kommunalbrevier 2014 abgedruckte Mustergeschäftsordnung für Gemeinderäte in der für Ortsgemeinden zutreffenden Fassung. Eine Ausfertigung des Kommunalbreviers ist jedem Ratsmitglied ausgehändigt worden.