Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

  

Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz

  

Ortsbürgermeister
Achim Reeh
Hauptstraße 16 
57520 Mauden

Telefon: (02743) 932880
ortsbuergermeister@mauden.de


1. Beigeordnete
Andrea Ebener
In der Spichwiese 8
57520 Mauden

Telefon: (02743) 6361

 

 

 

 

 


Sitzungsbericht Ortsgemeinderat Mauden vom 19. Februar 2013 25.02.2013 



Aus der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates Mauden
 
Unter dem Vorsitz von Ortsbürgermeister Manfred Rosenkranz fand am 19. Februar 2013 die erste Sitzung im neuen Jahr statt. Nach der Eröffnung der Sitzung und der Genehmigung der Niederschrift über die vergangene Sitzung befasste sich der Rat mit dem Hauptthema der Sitzung:
 
Beratung und Beschlussfassung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für das Jahr 2013

Begrüßungsschild MaudenDer diesjährige Haushalt sieht Erträge in Höhe von 87.080 Euro vor. Dem gegenüber stehen Aufwendungen in Höhe von 145.183 Euro. Insgesam stellt der Ergebnishaushalt demnach einen Jahresfehlbedarf in Höhe von 58.103 Euro dar.
 
Im Finanzhaushalt kann ebenfalls ein Ausgleich nicht erreicht werden. Der Fehlbetrag von 31.743 Euro kann jedoch durch die vorhandenen allgemeinen Finanzmittel aufgefangen werden. Wie in den vergangenen Jahren wird sich die Ortsgemeinde auch in diesem Jahr wieder auf die wesentlichsten Unterhaltungsmaßnahmen konzentrieren. Neben der Instandsetzung der Mauer hinter dem Gemeindehaus sind zwei Maßnahmen im Bereich des gemeindlichen Forstbetriebs geplant. Die einzige investive Maßnahme ist die aus dem vergagenen Jahr vorgetragene Maßnahme zur Verbesserung der Breitbandversorgung. Zur Finanzierung der Maßnahme ist die Aufnahme eines Kredites geplant.

Die Steuerkraftmesszahl für die Ortsgemeinde Mauden ist im maßgeblichen Zeitraum stark gestiegen, weshalb die Ortsgemeinde in diesem Jahr keine Schlüsselzuweisung vom Land erhält. Insgesamt sind die Steuereinnahmen und die Einnahmen aus den Steuerbeteiligungen im Jahr 2012 gestiegen. Dieser Anstieg ist auch, wenn auch sicher nicht so stark, für Jahr 2013 zu erwarten.
 
Einstimmig beschloss der Rat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan.
 
Pflege der gemeindeeigenen Grundstücke
 
Die gemeindeeigenen Grundstücke sollen auch im Jahr 2013 wieder von der Hausmeisterfirma Udo Zimmermann gepflegt werden. Das beschloss der Rat einstimmig.
 
Im vergangenen Jahr kostete die Pflege rund 2.150 Euro.

Termine
 
Ortsbürgermeister Rosenkranz teilte dem Rat mit, dass am 22. September 2013 die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag stattfinden wird. Hier sind wieder alle Ratsmitglieder zur Mitarbeit im Wahlvorstand aufgerufen.
 
Am 11. Mai 2013 findet voraussichtlich die Waldbegehung mit Vertretern des Haubergs, der Waldinteressentenschaft und dem Ortsgemeinderat statt.
 
 
Zum Abschluss des öffentlichen Teils der Sitzung unterrichtete der Vorsitzende die Anwesenden über folgende Angelegenheiten aus dem Bereich der Verwaltung: 

  • Der Verbandsgemeinderat Daaden hat die Verwaltung beauftragt, die zuständige Stelle (Landesbetrieb Mobilität) bzgl. dem desolaten Zustand der L280 und der Brücke bei der Steinches Mühle anzuschreiben.
  • Die Initiative „Anschluss Zukunft“, welche sich für eine Verbesserung der Verkehrsituation unter anderem im Kreis Altenkirchen einsetzt, hat Unterschriftenlisten verteilt. Manfred Rosenkranz bittet um Beteiligung.
  • Der CVJM Derschen/Mauden bedankt sich für die Spende im vergangenen Jahr
  • Der Prüfbericht über die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Ortsgemeinde Mauden liegt vor.
  • Die Kreisverwaltung Altenkirchen erarbeitet eine Neuauflage eines „Zukunftsprojekt“ für die Region. Der Ortsbürgermeister verteilt entsprechendes Informationsmaterial.