Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

 

Ortsbürgermeister Günter Knautz

 

Stadtbürgermeister
Walter Strunk
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-110
Telefax: (02743) 929-410
stadtbuergermeister@daaden.org

 

1. Beigeordneter
Michael Bender
Lamprechtstraße 49
57567 Daaden

Telefon: (02743) 1205

 

Beigeordnete
Kirsten Utsch
Oberste Ströthe 30
57567 Daaden


 

Beigeordnete
Martina Schneider
In der Grünebach 21
57567 Daaden

Telefon: (02743) 9353448

 


Stzungsbericht Kultur- und Sportausschuss der Ortsgemeinde Daaden vm 4. Februar 2013 07.02.2013 



Hänsel und Gretel kommen nach Daaden
Aus der jüngsten Sitzung des Kultur- und Sportausschusses Daaden

 
Ortsbürgermeister Günter Knautz konnte dem Ausschuss zunächst einen Überblick über das am 10. November des Vorjahres veranstaltete Kindertheater geben. Es wurde das Stück „Pippi auf den sieben Meeren“  aufgeführt. 398 Besucher waren von der Aufführung begeistert. Er dankte den Firmen Jung Bürotechnik Daaden, Neukauf Verbrauchermarkt Kilian, Volksbank Daaden eG und Kreissparkasse für die Förderung der kulturellen Veranstaltung. 
 
Hänsel und Gretel kommen nach DaadenHänsel und Gretel besuchen am 16. November das Bürgerhaus
Der Ausschuss wählte für 2013 das klassische Stück „Hänsel und Gretel“ (nach Gebrüder Grimm) für das Kindertheater 2013 aus. Am Samstag, 16. November, 16.00 Uhr wird das Westdeutsche Tournee Theater jung und alt mit einer Aufführung im Daadener Bürgerhaus erfreuen. Den Termin sollte man sich jetzt schon im Kalender markieren.
 
Bunter Seniorennachmittag für 26. Oktober geplant
Die Seniorenfeiern der Ortsgemeinde werden traditionell durch Ortsvereine und auswärtige Künstler mit gestaltet. In diesem Jahr soll die beliebte Feier am Samstag dem 26.10.2013 ab 14.30 Uhr im Bürgerhaus Daaden stattfinden.
 
Um die Mitgestaltung des Altennachmittags sollen verschiedene Vereine und Gruppen gebeten werden. Den Senioren soll mit musikalischen Beiträgen, humoristischen Vorträgen und Tanzgruppen  wieder ein bunter Nachmittag geboten werden.

Das Kreisjugendamt hatte in den Herbstferien 2011 eine Ferienbetreuung („Kindermitmachzirkus“) mit der Gruppe Harlekids durchgeführt. Die Aktion wurde sehr gut angenommen. Die Kinder werden eine Woche lang vormittags und nachmittags in die Kunst der Jonglage eingewiesen. Samstags ist dann eine öffentliche Vorführung des Erlernten. Die für 2012 erneut geplante Ferienbetreuung mit den Harlekids konnte jedoch mangels Teilnehmerzahlen nicht stattfinden.

Der Kultur- und Sportausschuss beauftragt die Verwaltung, beim Kreis Altenkirchen wegen einer erneuten Ferienbetreuung in 2013 nachzuhören.
 
Die organisatorischen Änderungen der Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag sind von der Bevölkerung grundsätzlich sehr positiv aufgenommen wurden. Es wurden Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus oder Konfirmanden in die Gedenkveranstaltung einbezogen. Ortsbürgermeister Günter Knautz wird sich noch  um eine musikalische Gestaltung der Gedenkveranstaltung bemühen. Ebenfalls möchte der Ortsbürgermeister die Hermann-Gmeiner Schule wegen einer Mitgestaltung der Feier ansprechen.
 
Generalsanierung des Kunststoffrasenplatzes Direnbach fristgerecht angemeldet
Der sandgefüllte Kunststoffrasenplatz in der Direnbach in Daaden ist in die Jahre gekommen und muss in absehbarer Zeit saniert werden. Die Verwaltung hat das Projekt fristgerecht bei der Kreisverwaltung gemeldet. Nun hofft die Gemeinde auf Mittel aus dem „Goldenen Plan“ des Landes. Die Kostenschätzung beläuft sich auf 350.000 Euro, wobei über die Einzelheiten der Sanierung noch in den Gremien beraten werden muss.