Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

 

Ortsbürgermeister Günter Knautz

 

Stadtbürgermeister
Walter Strunk
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-110
Telefax: (02743) 929-410
stadtbuergermeister@daaden.org

 

1. Beigeordneter
Michael Bender
Lamprechtstraße 49
57567 Daaden

Telefon: (02743) 1205

 

Beigeordnete
Kirsten Utsch
Oberste Ströthe 30
57567 Daaden


 

Beigeordnete
Martina Schneider
In der Grünebach 21
57567 Daaden

Telefon: (02743) 9353448

 


Dunkle Jahreszeit - Einbruchzeit 15.11.2012 



Info-Veranstaltung im Daadener Rathaus am 27.11.

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Schon von außen ist abends erkennbar: Die Bewohner sind außer Haus. Schnell sind dann Einbrecher im Haus, hinterlassen oft Chaos und ratlose oder verängstigte Besitzer.
 
„Bei uns ist sowieso nichts zu holen“ oder „Bei uns wird schon nicht eingebrochen – diese Meinungen berücksichtigen nicht die Ohnmacht und Wut, die nach einem Einbruch bei den Opfern zurückbleibt. Ziel muss daher sein, die Schwachstellen am Haus zu erkennen und dem durch gezielte Sicherungsmaßnahmen entgegen zu wirken. Aus diesem Grund veranstaltet der Rat zur Kriminalitätsvorbeugung der Verbandsgemeinde Daaden eine Infoveranstaltung zum Thema „Sicher wohnen – Einbruchschutz zur dunklen Jahreszeit“. Am Dienstag, 27. November findet ab 14.30 Uhr im Daadener Rathaus (großer Sitzungssaal) eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Kriminalhauptkommissar Jürgen Quirnbach vom Polizeipräsidium Koblenz wird in seinem Vortrag über die Bereiche „Sicher Wohnen, Verhaltensregeln für die Sicherheit und Einbruchvorbeugung“ informieren. Der Referent gibt aktuelle Tipps, um sich vor Einbruch und Betrügern an der Haustüre zu schützen. Er informiert sowohl Hauseigentümer und Mieter und zeigt Verhaltensregeln für mehr Sicherheit auf. Veranstalter sind die Verbandsgemeinde Daaden - Rat zur Kriminalitätsvorbeugung -, die Polizeiinspektion Betzdorf, die Ev. Kirche Daaden, die Arbeiterwohlfahrt Daaden und der VdK Daaden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es gibt Kaffee und Kuchen. Die Bevölkerung ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.