Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

 

 

Ortsbürgermeister Günter Knautz

 

Stadtbürgermeister
Walter Strunk
Rathaus
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden

Telefon: (02743) 929-110
Telefax: (02743) 929-410
stadtbuergermeister@daaden.org

 

1. Beigeordneter
Michael Bender
Lamprechtstraße 49
57567 Daaden

Telefon: (02743) 1205

 

Beigeordnete
Kirsten Utsch
Oberste Ströthe 30
57567 Daaden


 

Beigeordnete
Martina Schneider
In der Grünebach 21
57567 Daaden

Telefon: (02743) 9353448

 


Ryan Ó Giobúin aus Irland absolvierte Freiwilligendienst im Daadener Rathaus 02.09.2011 


Praktikum 2011Die ersten drei Augustwochen verbrachte Ryan Ó Giobúin aus Camus (County Galway, Irland) im Rahmen eines Freiwilligendienstes im Daadener Land. Der Kontakt war über Roswitha Klees aus Daaden zustande gekommen, bei deren Familie der angehende Student auch wohnte. Sehr interessiert an gemeindlichem Leben und kommunaler Entwicklung in Deutschland beschäftigte sich Ryan mit der neuen Homepage der Verbandsgemeinde Daaden, für die er einige Texte aus den Bereichen ‚Wirtschaft’ und ‚Tourismus’ übersetzte. Seine ohnehin guten Deutschkenntnisse konnte er damit noch verbessern. Neben den Ausflügen in die Umgebung mit seinen Gasteltern, ergaben sich viele Gelegenheiten, auch das Daadener Land intensiv kennenzulernen, angefangen von einer Teilnahme an der Daadener Dorfrallye im Rahmen der Ferienspaßaktion, über die Beschäftigung mit den vielfältigen Maßnahmen im Rahmen der Dorfmoderation bis zu einem Besuch im Heimatmuseum. Sehr angetan zeigte sich der Gast hier über das vielfältige ehrenamtliche Engagement und er nehme gerne einige Anregungen mit in seine kleine Heimatgemeinde im Westen Irlands. In seiner letzten Woche besuchte Ryan noch drei Englischklassen an der Realschule plus, lernte mit Revierförster Rainer Gerhardus (auf dem Foto zusammen mit Praktikantin Judith Waldhans) einiges rund um den Wald kennen und half beim Hausmeisterdienst an den Grundschulen mit. Gerne wolle er seinen Eltern die schöne, waldreiche Landschaft zeigen, meinte Ryan zum Abschied im Gespräch mit Bürgermeister Wolfgang Schneider. Er bedankte sich für die vielen Eindrücke, die er während seiner Zeit in Daaden erhalten habe, und weiter: „Ich habe viel gelernt.“
 
Experiment e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die vor 75 Jahren gegründet wurde und sich den Austausch zwischen Menschen aller Kulturen und Altersgruppen zum Ziel gesetzt hat. Zusammen mit den Partnerorganisationen im Ausland wird ein Freiwilligendienst für internationale Teilnehmer in Deutschland organisiert. Die jungen Leute ab 18 Jahren werden während des Aufenthalts in Gastfamilien untergebracht. Finanziert wird das Programm über Teilnehmerbeiträge und Spenden. Bei Fragen und Interesse an einer Teilnahme als Gastfamilie steht Roswitha Klees gerne zur Verfügung (eMail: roswithaklees@web.de).