Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap

Volltextsuche

Icon Kontakt
Icon drucken

Stellenausschreibung Bauingenieur/in der Fachrichtung Tiefbau 03.12.2018 

Wappen der Verbandsgemeinde Daaden

Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf stellt für ihre Verbandsgemeindewerke zum nächstmöglichen Termin eine/n


Bauingenieur/in der Fachrichtung Tiefbau

in einem unbefristeten Vollzeitarbeitsverhältnis ein.
Zu den wesentlichen Aufgaben gehören Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung sowie die Bauherrenfunktion von Straßen- und Tiefbaumaßnahmen der Verbandsgemeinde und ihrer zehn Städte und Ortsgemeinden.


Die Schwerpunktaufgaben:


Bau und Unterhaltung von


- Anlagen der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
- öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen
- Wirtschafts- und Waldwegen
- Park-und Grünanlagen
- Straßenbeleuchtungsanlagen
- Sport-, Spiel- und Freizeitanlagen sowie Kinderspielplätzen, kommunalen Friedhöfen
- Gewässern III. Ordnung


Eine andere oder zusätzliche Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.


Unser Anforderungsprofil:


- abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Tiefbau, Straßen- und Wegebau, Wasserbau o. ä.) oder vergleichbare Qualifikation
- teamfähige, bürgerorientierte, kostenbewusste, durchsetzungsfähige, einsatzbereite und flexible Persönlichkeit
- sichere Anwendung von gängiger Bürokommunikationssoftware, grafischer Informationssysteme und idealerweise fachbezogener Software (z. B. AVA-Programme)
- möglichst mehrjährige Erfahrungen in dem beschriebenen Aufgabengebiet
- Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B und die Bereitschaft, einen privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Kostenerstattung nach LRKG einzusetzen


Unser Angebot:


- eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit direktem Bezug zur Region
- ein moderner und sicherer Arbeitsplatz
- eine der Aufgabe und Ihrer Qualifikation angemessene Vergütung nach TVöD
- regelmäßige Fort- und Weiterbildungen


Sie können sich mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikations-nachweise) bis spätestens zum 15.01.2019 bewerben; elektronisch unter zentral@daaden.de oder schriftlich an die


Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf
Fachbereich Zentrale Dienste
Bahnhofstraße 4
57567 Daaden


Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Helmut Stühn, Tel. 02743/929-111 oder Dennis Dieckmann, Tel. 02743/929-116.


Verzichten Sie bitte auf aufwändige Bewerbungsmappen. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte verwenden Sie ausschließlich Kopien Ihrer Nachweise. Bewerbungsschreiben und Anlagen zu elektronischen Bewerbungen übersenden Sie bitte ausschließlich als Datei im PDF-Format. Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für das Auswahlverfahren erforderlichen Daten von uns vorübergehend erfasst und verarbeitet werden. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sie werden gelöscht, sowie sie nicht mehr benötigt werden oder Sie uns dazu auffordern.